Lightracer

Im Rahmen der Intermedia Stuttgart bekamen wir die Möglichkeit, im dortigen Heusteig-Theater an einem knapp 7m hohen LED-Turm zu arbeiten. Wir vermählten eine Rennauto-Fernbedienung mit einem Etch-a-Sketch und heraus kam der Lightracer. Der LED-Monolith wird, mit der Fernbedienung in der Hand, umrundet. Man steuert einen Strich, der sich in seiner Farbe verändern lässt. Die Strichdicke ist von der Farbe abhängig. So lassen sich abstrakte Wunderwerke auf den Turm bringen, die die umliegende Architektur in buntes Licht taucht.

weitere Arbeiten